Über uns Mitglieder

 
 

Historisches:

 
Im Jahre 2000, am achten Tag nach dem Sieg des VFL über Union Berlin und damit

dem Aufstieg in die zweite Fußballbundesliga wurde der VFL-Fanclub „Schinkel-Ost

m.A.G.“ gegründet (Gründungsdatum: 09.06.2000). Das bedeutet, wir befinden uns

im achten Jahr und wir sollten langsam mit den Vorbereitungen des 10-jährigen

Jubiläums beginnen, welches vermutlich zu dem Zeitpunkt gefeiert wird, wenn der

VFL um den Aufstieg in die Bundesliga spielt….

Nach dieser Saison sitzt der Chronist vor seinem Bildschirm und weiß auch nicht so

recht was zu schreiben ist. Bis zum letzten Spieltag musste mal wieder gezittert

werden, wie typisch…

Mit dem letzten Sieg gegen Offenbach hat es der VFL dann ja doch noch aus

eigener Kraft geschafft und brauchte nicht die Schützenhilfe anderer.

Natürlich sind alle darüber froh, dass der VFL diese bislang wahrscheinlich härteste

Zweitligasaison überstanden hat. Als Fan hat man manchmal auf dem Rasen die

starken Leistungen gesucht, die sich laut Aussagen des Teamchefs im Training

gezeigt haben, aber na ja…

Hoffen wir in der nächsten Saison auf ein wenig mehr Abgeklärtheit, weniger

kollektive Aussetzer, die schon sicher geglaubte Erfolge manchmal in letzter Minute

ins Gegenteil verkehrt haben.

Was war sonst noch los?

Nach einer Marketingoffensive, die insbesondere von Uli Siefke initiiert und

umgesetzt wurde befinden sich die Mitglieder unseres Clubs jetzt im Besitz von

eigenen Fanclub – Schals. Zum letzten Heimspiel der Saison konnte auch die

Fanclub Zaunfahne präsentiert werden.